2er Pferdewippe aus Edelstahl

 

Eine seit 2015 entwickelte Wippenvariante bauen wir aus Edelstahl-Rohren, deren Kufenbis zum Ende durchgängig sind. Diese haben den unbestreibaren Vorteil, dass ihr Alterungsprozess erst sehr spät einsetzt und die Wippe nicht nur lange hält, sondern dabei auch gut aussieht.

 

Ein Rohr bietet zudem das allergeringste Risiko für die Pferdefessel hängen zu bleiben.

 

Vom Gewicht her sind wir mit ca. 100kg bei der 300x60cm-Wippe etwa im Bereich der Modelle aus Eiche. Wie bei all unseren Wippen kommt auch hier die Klotzmatte für den richtigen Grip zum Einsatz.

 

Wir bekommen eine große Variation der Wipp-Eigenschaften durch verschiedene Untergründe wie Gras, Sand, Gummimatten oder Platten.

 

Sie ist für Sportliche noch alleine mit der Sackkarre zu bewegen, für 100,-€ kann man den praktischen zweiteiligen Transporthelfer passend zur Wippe bekommen.

 

Die Zweier-Edelstahl Wippe punktet auch mit extremer Vielseitigkeit im Einsatz:

 

Quer als Sprung im Parcours

Im Trab Hinüberlaufen

Aktives Wippen alleine

Aktives Wippen mit Mensch

Passives Durchbewegen des Pferdes durch den Menschen

Zwei Pferde wippen miteinander (Maximal Endmaßpony und Shetty, dann wird es zu eng ;-))