Horse-Agility Trainingsmöglichkeiten

Manch einer fragt mich, warum ich keine "offiziellen" Horse-Agility-Kurse anbiete. Schließlich bin ich auf dem Gebiet mit extrem viel praktischem Wissen ausgestattet und gebe dies immer sehr gerne weiter. Das stimmt.

Bei mir sollen nicht in erster Linie das Pferd Agility lernen,

sondern  der Mensch, seine Trainingsmittel sinnvoll und klug einzusetzen.

Daher gibt es auf Hof Steigerwald die "Trainer-Tage." In dieserm Seminarformat steht das Lernen des Menschen im Vordergrund. Wir nähern uns dem Wunschthema bzw. dem Verhalten so, wie das jeweilige Mensch-Pferd-Team zu dem Zeitpunkt braucht.

Angeregt durch Viviane Theby habe ich 2016 diese neue Lehr- und Lernmöglichkeit auf Hof Steigerwald geschaffen. An zwei bzw. drei Tagen bekommen ihr die Möglichkeit, mich und Linda bei dem Training mit den Pferden, Schafen, Hunden oder Hühnern zu begleiten. Hierbei lege ich Wert darauf, dass die theoretischen Grundlagen des Trainings verständlich erklärt werden. Training ist beeindruckend vielschichtig und ein Einblick in die „Wenn- Danns“ bei professioneller Arbeit macht für das eigene Tun vieles klarer. Je nach Interessenslage können wir uns im weiten Feld von Horse-Agility bewegen oder auch Behandlungstraining, Grunderziehung, Tricks usw. trainieren. Die Lerngesetze wirken überall :-)

Darüber hinaus wird jeder beim Training gecoacht. Ihr könnt unter den hoch motivierten Trainingspartnern wählen, die auf Hof Steigerwald wiehern, mähen oder gackern bzw. sogar Euer eigenes Tier mitbringen.

Wir trainieren jeweils von 10 bis 18 bzw. am letzten Tag von 9 bis 16 Uhr.

Kosten 220,- (2 Tage) bzw. 290,-€ (3 Tage) incl. MWSt. und Tagesverpflegung.

Hier findet ihr einen Bericht über ein „Praktikantentage-Wochenende.“

http://www.vfdnet.de/index.php/niedersachsen-bremen/hildesheim/8326-vfd-bzv-hildesheim-s-praktikantentage-bei-nina-steigerwald

Termine 2017:

11./12. März

25.-27. April

19.-21. Mai

28./29. Oktober