Balancieren im Horse-Agility

Auf einem runden Balancierholz  mit acht Zentimetern Durchmesser zu balancieren, ist eine echte Herausforderung, die die Pferde mit Begeisterung meistern. Das Tasten nach dem richtigen Ort, um seinen Huf zu platzieren, schult das Körperbewusstsein und die Trittsicherheit.

Die Balken oder Bohlen, die wir nehmen, variieren von 22-30cm und werden mit allen vier Hufen betreten. Fortgeschrittene passieren eine Lücke oder gehen rückwärts.